Archiv der Kategorie: 2019/20

Erste Hilfe Schulung für Lehrkräfte an der Christian-Wolfrum Mittelschule

Neun mal 45 Minuten nach Unterrichtsende unterzogen sich alle Lehrkräfte der Christian-Wolfrum-Mittelschule einer Auffrischung zur Ersten Hilfe für Ersthelfer.

Finanziert wurde der Kurs von der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB) und durchgeführt von Herrn Manfred Beier vom Bayerischen Roten Kreuz.

Neben den Maßnahmen zur Versorgung von Wunden und Insektenstichen, neben Maßnahmen zur Versorgung von Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates besprachen die Lehrkräfte Gefahren von Sonnenstich, Hitzeschlag und Vergiftungen bzw. Verätzungen. Ein großes Thema waren natürlich auch die Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Kreislaufstillstand.

Diese Veranstaltung soll nun in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Immer nach dem Motto, es gibt bei der ersten Hilfe nur einen einzigen Fehler- und zwar den, nichts zu tun.

Herzlungenmassage
Stabile Seitenlage
Anlegen eines Kopfverbandes


Bunt statt blau

Wir nahmen am Plakatwettbewerb „Bunt statt Blau“ teil.
Lazare Lehmann und Leonie Grüner vertraten unsere Schule. Beide waren im Schuljahr 2018/19 in der Klasse 10aM und wurden von Ihrer Lehrerin Frau Pfändner unterstützt.

Kunst gegen Komasaufen“: Unter diesem Motto starten die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, und die DAK-Gesundheit die Kampagne „bunt statt blau“ 2019 gegen Alkoholmissbrauch. Der Plakatwettbewerb für Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren findet zum zehnten Mal statt. Er richtet sich gegen exzessiven Alkoholkonsum, bei dem Jugendliche binnen
weniger Stunden so viel Alkohol trinken, bis sie einen gefährlichen
Vollrausch haben. Weit mehr als 20.000 kommen jedes Jahr mit einer akuten Vergiftung ins Krankenhaus. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind die Fallzahlen bei Kindern und Jugendlichen insgesamt zwar leicht rückläufig (minus 2,6 Prozent), aber bei den bis 15-Jährigen steigen sie bereits das dritte Jahr in Folge an. So kamen 2017 bundesweit 2.764 Schüler in dieser
Altersgruppe mit einer akuten Alkoholvergiftung in eine Klinik, 5,1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Weihnachtsbasteln AZV

Die Schüler/innen der 6. Klassen haben heute, am Mittwoch 18.12.2019 am Weihnachtsbasteln des Abfallzweckverbands Stadt und Landkreis Hof teilgenommen.

Gemeinsam mit Silke Popp-Köhler vom AZV gestalteten die Schüler/innen einen dekorativen Stern aus Papierteebeutelverpackungen.