Archiv der Kategorie: 2020/21

JAS

Es handelt sich hierbei um kein schulisches, sondern um ein Angebot der Jugendhilfe über die Diakonie Hochfranken als Kooperationspartner.

Ich bin für euch und Sie immer von Montag bis Donnerstag zwischen 7:30 – 16:00 Uhr und Freitag zwischen 7:30 – 13:00 Uhr erreichbar und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen, 
Jannika Dietel

Toilettenmodule für den Neubau

Am 1.12.2020 und 2.12.2020 wurden endlich die Toilettenmodule für den Neubau gesetzt. Dazu wurde das ursprüngliche Modul verlängert und die Feuertreppe versetzt.

Wir hoffen, dass nach den Weihnachtsferien alle Anschlüsse gesetzt sind. Die Fassade wird im Frühjahr 2021 farblich an das restliche Gebäude angepasst.

62. Vorlesewettbewerb 2020/21

C:\Users\neumann\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Content.MSO\6490B0B0.tmp

Rund 600.000 Kinder der 6. Klassen aller Schularten beteiligen sich jedes Jahr an rund 7.000 Schulen. 

Warum vorlesen?

Lautes Lesen ist ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung von Lesekompetenz.
Nur wer liest, kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung. Im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs stehen Lesefreude und Lesemotivation. Er bietet allen Schüler*innen der sechsten Klasse Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken.

Wir sind stolz auf unsere Klassensieger und unserer Schulsiegerin, die unsere Schule im Kreisentscheid vertritt.

Danke an Herr Reinisch für die Organisation.

Klassensieger:
6aG: Elif und Ada
6b: Irmak und Robin
6c: Lorena und Leyla

Schulsiegerin: 
Irmak, Klasse 6b

Elif und Ada
Irmak
(Robin war beim Schulentscheid krank)
Lorena und Leyla